Kurz notiert: Studiengang Journalistik muss erhalten bleiben

Erst in der Bremischen Bürgerschaft zur Debatte um den Wissenschaftsplan 2020,dann bei den Protesten gegen die Schließung des Studiengangs Journalistik v10858489_332182060305529_6585088825566186084_nor der Bildungsbehörde. Während rot grün den Wissenschaftsplan immer noch super findet,lehnt DIE LINKE den Plan ab und findet den Protest der Studis wichtig. Kristina Vogt warnt vor der Verarmung der Wissenschaft und fordert die Erhöhung der Grundfinanzierung. Der Protest geht weiter,egal ob Hochschule oder Uni, wir akzeptieren keine Kürzungen!

Teile diesen Beitrag:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone